2019 haben wir den Roten Riesling zu unterschiedlichen Zeitpunkten gelesen.
Dadurch war es mir möglich ein Phänomen einzufangen, dass aus den "roten" Trauben einen Weissen Wein macht.
Während der Vergärung wird der Farbstoff aus den Trauben abgebaut und mit der fortschreitenden Vergärung nimmt die Färbung des Roten Riesling ab.





RZ: 16 g/l
Säure: 8,7 g/l
Alkohol: 12 % vol